Rofra baut und die Feuerwehr Duggingen löscht

2014 Feuerwehrübung DuggingenRofra Immobilien hat der örtlichen Feuerwehr Duggingen ihre Baustelle, auf der sie die Wohnüberbauung „Im Grund“ mit 16 Doppeleinfamilien-
häusern erstellt, für eine Feuerwehrübung zur Verfügung gestellt. Am letzten Samstag führte die Ortsfeuerwehr von Duggingen eine Hauptübung durch:

An diese Hauptübung war auch die Bevölkerung eingeladen.  Ziel der Übung war es, einen Brand in der Einstellhalle zu bekämpfen, in welcher ein Fahrzeug Feuer gefangen hatte und in der noch zwei Personen eingeschlossen waren. Weitere Personen, welche sich in einem Haus und im Einfahrtsbereich befanden, mussten ebenfalls gerettet werden. 31 Feuerwehrmänner und –frauen waren am Einsatz beteiligt, der rund 45 Minuten dauerte. Dabei wurden mehrere Hochleistungslüfter zur Entrauchung eingesetzt, rund 300m Schläuche zur Brandbekämpfung verwendet und 12 Atemschutz-Geräteträger für die aufwändigen Bergungen der Personen und zur Lokalisation des Brandherds eingesetzt.

 Am Beispiel der sich im Edelrohbau befindlichen Einfamilienhäuser wurde der Bevölkerung von Duggingen eindrücklich illustriert, was passiert, wenn es zum Beispiel in einer Autoeinstellhalle unter Wohnhäusern brennt.

Die Feuerwehrübung war für die Männer und Frauen im Einsatz eine gute und wichtige Gelegenheit, ihr Wissen und ihre Erfahrung zu testen, sich die im Einsatz entscheidenden Gebäudekenntnisse anzueignen und die lokalen Gegebenheiten kennen zu lernen. Für die Zuschauerinnen und Zuschauer war es eine lehrreiche und spannende Vorführung über die wichtige Tätigkeit der örtlichen Feuerwehr.